Das Fahrtensegeln

Das Fahrtensegeln hat im Schweriner Segler-Verein von 1894 e.V. eine lange Tradition. Unser Fahrtensegeln Wettbewerb ist fester Bestandteil unserer Vereinsarbeit.

SSV Ansprechpartner: Jürgen Peters

Ausschreibung Fahrtenwettbewerb des SVMV 2021

Der Fahrtenwettbewerb ist für alle Fahrtensegler/innen gedacht zur Förderung des Breitensportes im Segler-Verband Mecklenburg-Vorpommern. Er soll das sportliche gesellschaftliche Leben in den Vereinen fördern und unterstützen.

Veranstalter : Segler-Verband Mecklenburg Vorpommern e.V.

Termin : 1.April –31.Oktober 2021

Teilnehmer : Mitglieder von Vereinen des SVMV

Revier:
- alle europäischen Binnenreviere
- Seetörns in den Ostseerevieren und den angrenzenden Gewässern der Ostseestaaten (nicht
Nordsee)

Wertung :
Gewertet wird die gesegelte Strecke lt. Logbuch. Es können alle Bordtage abgerechnet werden.
1. Einzelwertung :
in Anlehnung an die offiziellen Seekarten in
Binnengewässern 1 km = 1 Punkt
Seerevier 1 sm = 1 Punkt

Neu: Segler/innen im Binnen-Bereich dürfen max. nur 50% der Gesamt-Punkte als Seemeilen abrechnen.
Dafür wurde auch das Abrechnungsblatt überarbeitet und mit Formeln hinterlegt, so dass die Abrechnung damit sicher leichter wird.

2. Vereinswertung :
Für die Vereinswertung wird der Fahrtenwettbewerb in zwei Gruppen durchgeführt:
1. Vereine Binnenrevier
2. Vereine Seerevier
Folgende Formel wird für die Wertung in jeder Gruppe angewendet: (3A + 2B +1C) / M

Legende :
A = Anzahl der Teilnehmer mit > 999 Punkten
B = Anzahl der Teilnehmer mit 500 - 999 Punkten
C = Anzahl der Teilnehmer mit 1 - 499 Punkten
M = Mitglieder des Vereins nach LSB Mitgliederstatistik
Sieger ist der Verein mit der höchsten Punktzahl.

Preise:
- Wanderpokale für die Sieger Vereine Binnen bzw. See
- Sachpreise für die Plätze 1 – 3 der Gesamtwertung aller Teilnehmer und für den 1. Platz in der Frauenwertung

- Bester Jugendliche/r U 21 Sachpreis
- Fahrtenwimpel für alle Teilnehmer/innen ab 500 Punkte
- 1 Faß Freibier für die Sieger der Vereinswertungen
- Sonderpreis für eine besondere Leistung (z.B. Einhand-Langstrecke, Jugendprojekt, Seenotrettung, …)

Bedingungen :
Jeder Segler/in hat ein Bord- und /oder Logbuch zu führen.
In den Vereinen werden die Bord- bzw. Logbücher dem Verantwortlichen für Fahrtensegeln bis Ende November vorgelegt.
Die Verantwortlichen kontrollieren die erreichten Ergebnisse, tragen diese in eine Liste ein und schicken sie bis zum 31.Dezember 2021 an die Geschäftsstelle des SVMV.
Für den Sonderpreis bitten wir um einen kurzen Bericht, damit wir über den Sieger/in entscheiden können

Auswertung :
- Internetseiten des SVMV www.svmv.de
- Segler-Zeitung Verbandsseiten
- Auszeichnung der Sieger und Platzierten anlässlich einer offiziellen Veranstaltung