Petermänchen Regatta

Petermännchenregatta

Wenn das Jahr sich dem Ende zuneigt, der grüne Baumgürtel um den See sich in ein buntes Farbenband ändert und es häufig stürmisch auf dem See wird, kommen die Contender, 505er und Korsare zu unserer letzten Ranglistenregatta zum SSV.

Im Oktober gehen die meisten nur noch an den schönen sonnigen Tagen mit lauen Winden aufs Wasser, dies können wir unseren Gästen dann aber nicht mehr garantieren.

Trotzdem kommen sie jedes Jahr wieder, denn auch zu den unterschiedlichen Bedingungen während dieser Jahreszeit ist das Segeln auf dem See ein Genuss.

So wird, egal ob Sonne, Nebel, Regen oder vielleicht auch mal Schnee, um die Wette gesegelt und am Abend gemütlich beim Regattaessen in unserem Seglerheim der Tag ausgewertet und sich für den nächsten Tag gestärkt.

Nach meist insgesamt sechs Wettfahrten gibt es auch am Ende des zweiten Tages eine kleine Verpflegung für eine gute Heimfahrt und die schnellsten der Regatta nehmen das „Wanderpetermännchen“ für ein Jahr mit nach Hause.

Komm also auch du zu dieser besonderen Jahreszeit nach Schwerin und genieße sie bei uns.

Internationale Petermännchenregatta in Schwerin

Album

Petermännchenregatta